Ausbildung

Der Deutsche Kanu Verband hat unseren Verein als Kanu-Ausbilder 2011, 2012, 2013, 2014 und auch 2015 anerkannt. Damit gehören wir zu den bundesweit 91 Vereinen innerhalb des DKV, die nach den Kriterien des Dachverbandes Ausbildung und Schulung für Interessierte und Neupaddler betreiben.

Voraussetzung für die Auszeichnung des DKV, die jeweils für ein Jahr gilt, ist die Durchführung von mindestens drei Veranstaltungen für Nichtmitglieder. Diese Termine werden sowohl im gedruckten Bildungsprogramm des DKV als auch auf dessen Webseite beworben. In der Regel bieten wir folgende Termine an:

  • Ökologieschulung
  • Allgemeine Sicherheitsschulung
  • Sicherheitsschulung im Hallenbad Aquarella
  • After-Work-Paddeln
  • Abnahmefahrten für den Europäischen Paddelpass
  • Schnupperpaddeln

Hinzu kommen besondere Veranstaltungen, z.B. geführte Ausfahrten mit Jugendgruppen, Canadier-Seminare für Jugendleiter anderer Verbände, offene Jugendtage u.ä.

Sobald die Termine der Veranstaltungen feststehen, sind sie in der Terminübersicht zu finden. Gäste sind nach Anmeldung herzlich willkommen.

Ein wichtiges Kriterium der Auszeichnung durch den DKV ist die Durchführung der Angebote durch geschulte und erfahrene Übungsleiter. Hier zahlt sich unsere Ausbildungsstrategie aus, in jedem Jahr aus dem Kreis der Jugendlichen Nachwuchs für die Ausbildung zum Sport-Assistenten bzw. Fachübungsleiter zu rekrutieren.

Wir dürfen also darauf hoffen, auch in den kommenden Jahr wieder als DKV-anerkannter Kanu-Ausbilder ausgezeichnet zu werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.buxtehuder-kv.de/ausbildung/

Paddeln lernen im Verein

Kanufahren ist ganz einfach, wenn man es  erst einmal kann. Viele vergleichen es mit dem Fahrradfahren, das man ja auch nie wieder verlernt. Grundsätzlich kann man das Paddeln in jedem Alter erlernen, wobei unsere Jüngsten es dabei am leichtesten haben. Aufgrund ihres geringes Gewichtes und ihrer noch natürlichen Koordination, halten sie fast wie von selbst …

Sportassistenten

Aus den Reihen unserer Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren lassen wir nach Möglichkeit in jedem Jahr zwei zu Sportassistenten ausbilden. Die Ausbildung hat bereits eine mehrjährige Tradition im Landeskanuverband Niedersachsen. Die „Sportassis“ sollen Anfängerinnen und Anfängern im Kanusport  wichtige Aspekte zu Material und Ausrüstung vermitteln können. Als Assistenten helfen sie den Übungsleitern …

Ökologiekurse

Der Deutsche Kanu Verband (DKV) bietet seinen Mitgliedern Ausbildung in Ökologie und Sicherheit an, um unseren Sport in der Natur umweltverträglich und sicher genießen zu können. Die Teilnahme daran ist grundsätzlich freiwillig. Nur wer am Wanderfahrerwettbewerb des DKV teilnehmen möchte, muss in den einzelnen Wettbewerbs-Klassen den Besuch der jeweiligen Schulung nachweisen. Näheres regelt die Wandersportordnung …

Sicherheitskurse

Wasser hat keine Balken und Unfälle können passieren, überall und jederzeit. Sicherheitskenntnisse müssen daher selbstverständliche Bestandteile der kanusportlichen Ausbildung werden. Allen im DKV organisierten Kanuten soll zu einem möglichst frühen Zeitpunkt vermittelt werden, wie sie Kanusport sicher ausüben können. Der DKV hat daher ein Rahmenkonzept vorgelegt, nach dem in den Landesverbänden Sicherheitsschulungen organisiert und durchgeführt werden …

Canadierkurse

Wintertraining im Hallenbad

Bei uns ist immer Saison! Wenn im Oktober das Abpaddeln stattgefunden hat, könnte man meinen, dass die Kanuten bis zum Anpaddeln im April in den Winterschlaf gehen – weit gefehlt! Während der kalten Jahreszeit nutzen wir die Möglichkeit, im Buxtehuder Schwimmbad Aquarella ins Wasser zu gehen. Dort   finden unter Anleitung erfahrener Kanuten Übungen zu …

Europäischer Paddelpass

Der Europäische Paddel-Pass (EPP) ist eine Initiative mehrerer europäischer Kanu-Verände mit dem Ziel, europaweit vergleichbare Ausbildungsstandards zu schaffen und damit möglichst vielen Menschen den Zugang zum Kanusport zu ermöglichen. Bei der Einführung des EPP in Deutschland in 2006 wurden viele kritische Stimmen laut, die den EPP als einen Vorstoß für den Einzug einer Führerscheinpflicht ansahen. Dazu ist …

Schnupperpaddeln

Der BKV bietet regelmäßig Interessierten das Schnuppern in den Kanusport an. Unter Anleitung von geschulten Übungsleitern und Sportassistenten können unsere Gäste das Paddeln in Kajaks und Canadiern ausprobieren. Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern ab 10 Jahren wird in zwei Stunden der Kanusport näher gebracht. Sicherheit steht bei dieser Veranstaltung und auch bei den Ausfahrten der Kanuten …

Schreibe einen Kommentar