↑ Zurück zu Ausbildung

Seite drucken

Paddeln lernen im Verein

Kanufahren ist ganz einfach, wenn man es  erst einmal kann. Viele vergleichen es mit dem Fahrradfahren, das man ja auch nie wieder verlernt. Grundsätzlich kann man das Paddeln in jedem Alter erlernen, wobei unsere Jüngsten es dabei am leichtesten haben. Aufgrund ihres geringes Gewichtes und ihrer noch natürlichen Koordination, halten sie fast wie von selbst die Balance im Moment. Zwischen acht und zehn Jahren sollten die Kinder mindestens alt sein, um selbständig allein im Boot fahren zu können.

Die Erwachsenen sind meistens schon etwas unbeweglicher in der Hüfte, doch auch sie können Kanufahren selbstverständlich noch erlernen. Wie beim Beispiel Fahrradfahrer gilt auch hier, dass man es sich selber beibringen kann. Doch am Besten ist das Kanufahren mit ein wenig Unterstützung im Verein zu erlernen.

Ob Kind oder Erwachsener, in jedem Fall müssen Kanuten schwimmen können, um im Falle einer Kenterung das Ufer erreichen zu können.

im Buxtehuder Kanu Verein legen wir Wert auf fundierte Ausbildung, damit der Spass beim Paddeln auch sicher ist. Dazu bilden wir unsere Mitglieder zu Fahrtenleitern und Fachübungsleitern aus, damit sie Training und Ausfahrten gut begleiten können. Den Grundstein der Ausbildung legen wir schon bei den Jugendlichen, die wir zu Sportassistenten ausbilden lassen. So wächst ständig Nachwuchs für die Ausbildung aus unseren eigenen Reihen heran.

Generell wird Sicherheit bei uns groß geschrieben. Für Übungsleiter, Sportassistenten und andere Aufsichtführende organisieren wir Kurse in Erster Hilfe und im Rettungsschwimmen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.buxtehuder-kv.de/ausbildung/paddeln-lernen-im-verein/

Schreibe einen Kommentar