↑ Zurück zu Ausbildung

Seite drucken

Sportassistenten

Aus den Reihen unserer Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren lassen wir nach Möglichkeit in jedem Jahr zwei zu Sportassistenten ausbilden. Die Ausbildung hat bereits eine mehrjährige Tradition im Landeskanuverband Niedersachsen.

Die „Sportassis“ sollen Anfängerinnen und Anfängern im Kanusport  wichtige Aspekte zu Material und Ausrüstung vermitteln können. Als Assistenten helfen sie den Übungsleitern bei der Ausgestaltung an Anleitung der Trainingseinheiten im Verein.

Dabei vermitteln sie bewegungstechnische Grundlagen des Kanusports, kennen unterschiedliche kanusportliche Aktivitäten in deren Grundzügen und können den Zugang dazu aufzeigen. Sie lernen, kanusportliche Bewegungen zu beobachten, analysieren und zu beschreiben sowie situationsangemessene Aufgaben zu stellen und Korrekturen vornehmen zu können. Ferner können sie am Ende ihrer Ausbildung Grundkanutechniken demonstrieren und vermitteln, unterschiedliche Belastungsformen berücksichtigen und Selbst- und Fremdrettung vornehmen.;

An zwei Ausbildungswochenenden mit insgesamt 31 Lehreinheiten (LE)  werden die angehenden Sportassis intensiv in Theorie und Praxis ausgebildet. Die Ausbildung zu Sportassistenten wird auf eine eventuell spätere folgende Ausbildung zum Fachübungsleiter angerechnet. Derzeit (05/2015) sind zehn ausgebildete Sportassistenten im BKV.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.buxtehuder-kv.de/ausbildung/sportassistenten/

Schreibe einen Kommentar