↑ Zurück zu 2009

Seite drucken

Buxtehuder Tageblatt vom 17.06.2009: Mitpaddeln beim Kanu Verein

Mitpaddeln beim Kanu Verein

Mitpaddeln beim Kanu Verein

BUXTEHUDE. Erst vor vier Jahren hat der Buxtehuder Kanu Verein sein Bootshaus eingeweiht. Jetzt musste er bereits anbauen. Grund: die rasante Mitgliederentwicklung von damals 32 auf heute 70.

Deshalb müssen jetzt mehr Boote ihren Platz finden, die Lagerkapazität wurde von 47 auf 78 Boote erhöht. Möglich war die Erweiterung des Bootshauses nur geworden, weil die Stadtwerke bereit waren, dem Kanu Verein eine weitere Grundstücksfläche an der Este zu verpachten. „Dafür sind wir sehr dankbar“, betont der Vorsitzende des Vereins, Dr. Gernot Paul, der das gutnachbarschaftliche Verhältnis zu den Stadtwerken hervorhebt. „Auch die Carportfirma R&S, der Kreissportbund und die Stadt Buxtehude haben uns sehr geholfen, wie auch andere Institutionen (Sparkasse Harburg-Buxtehude und Klindtworth-Stiftung) unsere Jugendarbeit unterstützen. Dadurch war es uns im letzten Jahr bereits möglich, als besondere Attraktion eine Bootsrutsche zu erstellen“, ergänzt Kassenführerin Verena Haak. Darüber hinaus haben die Mitglieder nicht nur Geld, sondern vor allem Arbeitsstunden eingebracht. „Mindestens 400 Arbeitsstunden wurden geleistet“, freut sich Bootshauswart Udo Schröder. Der Verein ist ständig jünger geworden. Während sich die Gründungsmitglieder (1998 hatten 17 Kanuten den Verein gegründet) größtenteils im fortgeschrittenen Rentenalter befinden, liegt der Altersdurchschnitt des Vereins heute bei 40 Jahren. Durch den Eintritt von Jugendlichen und Eltern mit ihren Kindern entstand dieser günstige Altersaufbau. Nur die Gruppe der jüngeren Erwachsenen zwischen 20 und 40 Jahren ist noch etwas unterrepräsentiert. Aber auch hier sind einige Mitglieder dazugekommen. Der Kanu Verein bietet jedes Jahr viele Fahrten an. Seine Jugendgruppe trifft sich regelmäßig am Donnerstagabend und eine Eltern-Gruppe mit ihren Kindern am Dienstagnachmittag zum Training. Darüber und über die weiteren Aktivitäten des Vereins kann sich am Sonntag, 21. Juni, ab 13 Uhr, jeder auf dem Gelände des Vereins (Stadtwerke-Eingang von der Stader Straße her) informieren. Das Programm: ab 13 Uhr Würstchen vom Grill sowie Kaffee und Kuchen, 14 bis 16 Uhr Übungen, Vorführungen und Angebote der Jugendgruppe, Dia-Vorführung über Paddeltouren, außerdem können Besucher vieles ausprobieren. Schon am 20. Juni bieten Kanuten von 13.30 bis 17 Uhr im Rahmen des Hafenfests Mitpaddeln im Canadier an. www.buxtehuder-kanu-verein.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.buxtehuder-kv.de/verein/presse/2009-2/buxtehuder-tageblatt-vom-17-06-2009-mitpaddeln-beim-kanu-verein/

Schreibe einen Kommentar