↑ Zurück zu Presse

Seite drucken

2013

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.buxtehuder-kv.de/verein/presse/2013-2/

Ortsbesichtigung : Horst Subei, Dr. Gernot Paul, Robert Kamprad und Dieter Klar (vorne von links) im Gespräch über die Zukunft des Steges unter der Hansebrücke. Schwartau

Buxtehuder Tageblatt vom 12.01.2013: Endlich Bewegung beim Steg

BUXTEHUDE. Der lange Zeit auch bundesweit in den Schlagzeilen befindliche Steg unter der Hansebrücke könnte nun doch noch eine sinnvolle Nutzung erfahren. Kulturforum-Präsident Dieter Klar und Dr. Gernot Paul, Vorsitzender des Buxtehuder Kanu-Vereins, haben bei einem Ortstermin Bereitschaft für eine gemeinsame Lösung gezeigt. Hintergrund der Aktivitäten der beiden ist ein Antrag der BBG/FWG-Fraktion, der am …

Seite anzeigen »

Buxtehuder Tageblatt vom 17.01.2013: Schluss mit Schilda

BUXTEHUDE. Die von den Buxtehuder Kanusportlern und vom Kulturforum angeregte künftige Nutzung des umstrittenen Schwimmstegs unter der Hafenbrücke in Buxtehude kommt bei den Politikern gut an. Letztlich ausgelöst hatte die Debatte ein Vorstoß der BBG/FWG-Fraktion, die den Steg verkaufen wollten. Jürgen Werner (BBG/FWG): „Es reicht uns, dass Buxtehude als Schilda dargestellt wird.“ Der Steg war …

Seite anzeigen »

Ortsbesichtigung : Horst Subei, Dr. Gernot Paul, Robert Kamprad und Dieter Klar (vorne von links) im Gespräch über die Zukunft des Steges unter der Hansebrücke. Schwartau

Buxtehuder Tageblatt vom 08.03.2013: Stegverlegung ist möglich

BUXTEHUDE. Schon lange wurde über die Nutzung des Steges unter der Hansebrücke diskutiert, weil dieser wegen des Tidenhubes nie voll und wegen eines fehlenden Geländers nicht mehr nutzbar ist. Auch bei den Bürgern sorgt der Steg für Gesprächsstoff. Aktuell wird über eine Verlegung des Steges nachgedacht. Inge Otto ärgert sich über den Steg unter der …

Seite anzeigen »

Buxtehuder Tageblatts vom 15.06.2013: Offenes Bootshaus des Kanuvereins

BUXTEHUDE. Der Buxtehuder Kanu Verein lädt für Sonntag, 16. Juni, von 13 bis 17 Uhr zum Tag des offenen Bootshauses auf seinem Vereinsgelände in Buxtehude-Altkloster ein. Die Veranstaltung ist Teil der Aktion „Deutschland bewegt sich“ und wird vom Deutschen Kanuverband sowie der Barmer GEK gefördert. Der Kanusport ist einfach zu erlernen und in allen Altersklassen …

Seite anzeigen »

Buxtehuder Tageblatt vom 31.07.2013: Jugendtag mit dem Kanu-Verein

Im Bootshaus des Buxtehuder Kanu-Vereins findet am Sonnabend, 10. August von 11 bis 16.30 Uhr ein Jugendtag für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren statt. Auf dem Programm stehen eine Fahrt mit Kanadiern in die Altstadt und eine Stadtrallye. An verschiedenen Stationen am Bootshaus werden Geschicklichkeitsspiele angeboten, die inhaltlich mit dem …

Seite anzeigen »

Kanupolo

Buxtehuder Tageblatt vom 31.10.2013: Alle Fraktionen im Schul- und Sportaussschuss loben das Projekt

BUXTEHUDE. Der Buxtehuder Stadtpark wird aufgewertet: Auf dem See soll im Sommer 2014 die Trendsportart Kanu-Polo gespielt werden. Die Stadt Buxtehude unterstützt die Idee des Buxtehuder Kanu Vereins. Dieser will mit den Schulen – unter anderem der Gesamtschule – kooperieren. Im Ausschuss für Schulen und Sport gab es Rückendeckung durch die Politik. Einstimmig beschloss die …

Seite anzeigen »

Kanupolo

Buxtehuder Tageblatt vom 04.11.2013: Stadtparksee wird zur Sportanlage

BUXTEHUDE. Der Buxtehuder Stadtpark wird aufgewertet: Auf dem See soll im Sommer 2014 die Trendsportart Kanu-Polo gespielt werden. Die Stadt Buxtehude unterstützt die Idee des Buxtehuder Kanu Vereins. Dieser will mit den Schulen – unter anderem der Gesamtschule – kooperieren. Im Ausschuss für Schulen und Sport gab es Rückendeckung durch die Politik. Einstimmig beschloss die …

Seite anzeigen »

Robert Timmann überreicht Dr. Gernot Paul einen Scheck über 1.500 Euro

Kreiszeitung-Wochenblatt vom 06.12.2013: Kanu-Polo:Die Haspa untersützt den Buxtehuder Kanu Verein mit einer großzügigen Spende

  Mit einem Scheck über 1.500 Euro unterstützt die Peter-Mählmann-Stiftung, die Kinder- und Jugendstiftung der Hamburger Sparkasse, den Buxtehuder Kanu Verein und die Integrierte Gesamtschule Buxtehude bei ihrem gemeinsamen Projekt, Kanupolo ins Leben zu rufen. Die Peter-Mählmann-Stiftung fördert Kindergärten, Schulen und Sportvereine und andere gemeinnützige Institutionen, insbesondere wenn sie behinderte oder sozial benachteiligte Jugendliche betreuen. …

Seite anzeigen »

Schreibe einen Kommentar